Bei Abrissarbeiten in dem leerstehenden Schulgebäude der Realschule Olpe, kam es aus noch nicht abschließend geklärten Gründen am vergangenen Mittwoch gegen 17:45 Uhr im Untergeschoss zu einem Brandereignis. Mehrere Mitarbeiter des Abrissunternehmens befanden sich zu dieser Zeit im Gebäude. Durch den Brand aufgeschreckt, ereignete sich parallel beim Absetzen eines Transportcontainers ein Unfall, bei dem eine Person eingeklemmt wurde. Zu diesem Übungsszenario wurden am vergangenen Mittwoch 33 der aktuell rund 40 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Olpe gerufen.

(mehr …)

Einsatzreicher Start in den Tag

Gleich zwei Mal wurden wir heute Morgen zu Einsätzen alarmiert.  Um 00.35 Uhr mit dem Alarmstichwort „TH Klein – Baum auf Fahrbahn“. Durch Windböen in Verbindung mit starkem Regen war ein Ast auf die Straße gefallen. Der Einsatz konnte nach Eintreffen binnen wenigen Minuten abgeschlossen werden, indem der Ast hinter die Leitplanke verfrachtet wurde.

Nach einer kurzen Nacht wurden wir dann um 05.59 Uhr zu einem First Responder Einsatz gerufen. Der Patient wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt und anschließend an diesen übergeben.

(12.07.2018)

Dorffest 2018

Der Förderverein der Löschgruppe Oberveischede lädt alle Oberveischeder und interessierten Gäste zum diesjährigen Dorffest am Dorfbrunnen ein.
Ab 11.00 Uhr möchten wir mit Euch einen zünftigen Frühschoppen in geselliger Runde feiern. Mit kühlem Bier vom Fass, Spezialitäten vom Grill und einem leckeren Kuchenbuffet ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.(Kaffee & Kuchen ab 14.00 Uhr). Die Original Rahbachtaler werden mit traditioneller Gaudimusik für das richtige Ambiente sorgen. Für Kinder stehen Hüpfburg und eine Feuerwehr-„Spritzwand“ bereit.
Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und wünschen allen Gästen ein paar schöne Stunden.

Erste Schnupperübung absolviert

Gestern Abend fand unsere erste Schnupperübung statt. Die Beteiligung durch Zuschauer und Interessenten war dabei eher zurückhaltend. Drei Oberveischeder hatten sich bereits im Voraus zum „schnuppern“ bei uns angemeldet, leider mussten zwei kurzfristig absagen, sodass am Ende nur ein Interessent an der Übung teilnehmen konnte. Vollständig ausgerüstet übte dieser aktiv mit. Angenommene Lage war ein PKW Unfall mit zwei verletzten Personen, eine eingeklemmt. Mit hydraulischem Rettungsgerät und diversen Werkzeugen wurden beide Verletzten aus dem Auto befreit.

(mehr …)

Erste Schnupperübung – Kommt Vorbei!

Zur unserer ersten Schnupperübung, am kommenden Freitag den 18. Mai um 19.30 Uhr, am Feuerwehrgerätehaus Oberveischede, laden wir alle Interessierten recht herzlich ein.

Thema des Abends wird eine technische Hilfeleistung nach einem Verkehrsunfall sein. Neben der schrittweisen Befreiung der PKW-Insassen mit hydraulischem Rettungsgerät wird auch deren medizinische Versorgung geübt.

Während der Übung bietet sich für jedermann die Gelegenheit, ganz unverbindlich, einen Eindruck von unserer Arbeit aber auch von unserem Team zu machen.

Aktion Mitgliedergewinnung gestartet

In der vergangenen Woche startete die Einheit Oberveischede der Feuerwehr Olpe eine Kampagne zur Gewinnung neuer Mitglieder. Ziel ist es die Zahl der Einsatzkräfte mittel- bzw. langfristig zu sichern und idealerweise weiter auszubauen.

Deutschlandweit haben gerade auch die ländlichen freiwilligen Feuerwehren zunehmend mit dem demographischen Wandel zu kämpfen. Nicht selten wechseln junge, in der Jugendfeuerwehr und Grundausbildung bereits gut ausgebildete Feuerwehrleute den Wohnort und stehen den Löscheinheiten in ihrem Heimatort somit nicht oder nur noch eingeschränkt zur Verfügung. (mehr …)

Herzlich Willkommen…

… auf der neuen Homepage der Löschgruppe Oberveischede der Freiwilligen Feuerwehr Olpe.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben uns näher kennen zu lernen. Natürlich erhalten Sie hier immer aktuelle Infos zu Aktivitäten und Einsätzen sowie nützliche Tipps für die eigene Sicherheit.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage.

Übungssaison eröffnet

Am vergangenen Montag fand wieder die sogenannte „Nachtübung“ der Freiwilligen Feuerwehr Olpe statt. Traditionell wird hiermit jährlich die praktische Übungssaison eingeläutet.

Organisiert von der Einheit Oberveischede fand die Übung treffenderweise innerhalb des Ortes statt. Anders als in den Vorjahren galt es in diesem Jahr gleich drei Szenarien zu bewältigen.

In der zurzeit leerstehenden Vikarie neben der St. Luzia Kirche galt es einen Gebäudebrand mit einer größeren Anzahl von vermissten Personen abzuarbeiten. Im Zusammenspiel von mehreren Trupps unter Atemschutz im Gebäude sowie der Drehleiter von außen konnten alle Vermissten rasch gerettet und anschließend eine umfangreiche Brandbekämpfung eingeleitet werden.

(mehr …)

Sturmtief fordert auch die Einsatzkräfte der Kreisstadt Feuerwehr

Am 18.01.2018 Tage rückten im Zeitraum von 11:30 Uhr bis 17:00 Uhr die rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr Olpe zu insgesamt 19 Einsätzen aus.

Sturmtief „Friederike“ sorgte vorrangig für umgestürzte Bäume in zahlreichen Ortsteilen der Kreisstadt.

Der verursachte Gebäudeschaden an den Einsatzstellen war relativ gering. In den meisten Fällen wurden ausschließlich Straßen oder Wege versperrt.

Die K18 ab Ortsteil Fahlenscheid und die L711 ab Neuenkleusheim, beide Richtung Kruberg, bleiben möglicherweise noch für einen längeren Zeitraum gesperrt, da dort zahlreiche Bäume umgestürzt sind bzw. drohen umzustürzen.

(mehr …)